Konformitätsprüfung ISO 26262

Wollen Sie auch der derzeitigen Herausforderung, die ISO Norm 26262 in Ihr Tagesgeschäft integrieren, nachkommen? Der fehlende Praxisbezug der Norm, und die weit verbreitete unzureichende Akzeptanz gegenüber der Thematik machen es für viele Unternehmen komplex ihre Entwicklungsprozesse an die Forderungen der Norm anzupassen. Um den relevanten Anpassungsaufwand zu identifizieren, entsteht der Wunsch nach einer geeigneten Analysemethode zur Beschreibung des gegenwärtigen Zustands ihres Produktentwicklungsprozesses aus Sicht der ISO. Aber nicht jede Analysemethode ist gleichermaßen geeignet für dieses spezifische Analyseziel.

Mit der in opTRAC entwickelten Prüfung auf Traceability Konformität liefern wir ein vollendetes Konzept der Ist-Analyse zur Evaluierung von Entwicklungsprozessen ausgerichtet an der ISO Norm 26262. Unter den zahlreichen Methoden die allgemeingültig Anwendung bei der Erarbeitung von Ist-Zuständen finden, geben wir Ihnen eine Analysemöglichkeit, die direkt auf die Traceability-Thematik zugeschnitten ist – den Traceability Conformance Check.

Mit der Aufgabe eine Traceability Analyse durchzuführen, werden Sie schnell auf die Frage stoßen, wie eigentlich gängige Traceability Standards aussehen, an denen sich Ihr Unternehmen messen lassen muss. Dafür haben wir für den Bereich Automotive im Rahmen des Projekts opTRAC auf die ISO Norm 26262 zurückgegriffen. Diese setzt neue Maßstäbe zur Entwicklung von funktional sichereren Produkten und gibt seit ihrer Veröffentlichung im November 2011 den Stand der Wissenschaft und Technik vor, den es zu erfüllen gilt. Die Norm verfolgt den Gedanken, eine durchgängige Traceability über den gesamten Sicherheitslebenszyklus zu etablieren.

Die Frage, wie man die in der Praxis gelebten Prozesse mit dem normierten Stand der Forschung vergleicht, können wir beantworten. Mithilfe einer Systematisierung der Evaluierung von Entwicklungsprozessen in Bezug auf die Normkonformität der Traceability als Teil eines Forschungsergebnisses aus dem opTRAC-Projekt können wir Sie kompetent unterstützen und beraten: Der Traceability Conformance Check ist eine Methode, die für die Traceability-Analyse ausgelegt ist. Das darin beschriebene Vorgehensmodell für die Entwicklung von sicherheitskritischen elektrischen/elektronischen Systemen in Kraftfahrzeugen wird im Rahmen der Prüfung für Entwicklungsingenieure, Führungskräfte, Traceability-Experten und Projektleiter zugleich ausgelegt, um eine Aussage über Ihre Prozessreife zu treffen. Auf diese Weise erhalten Sie einen unternehmensspezifischen Reifegrad im Bezug auf die ISO Norm hinsichtlich der Traceability-Aspekte.

theme by teslathemes